Therapie bei Ess-Störungen

 
Ob Magersucht (Anorexie), Esssucht mit Erbrechen (Bulimie) oder übermäßiges Essen ohne Erbrechen (Binge Eating), immer beinhaltet eine Ess-Störung eine tiefgreifende Störung der Persönlichkeit eines Menschen, die mit einem leidvollen Erleben verbunden ist.

Die Betroffenen sind hilflos inneren Zwängen unterworfen, fühlen sich eingesperrt und stehen in der Regel in einem quälenden Wechselspiel zwischen Maßlosigkeit und Kontrolle.

Die Selbstachtung und das Gefühl für den eigenen Wert gehen zunehmend verloren. Hinzu kommen negative Veränderungen in den sozialen Beziehungen, die nicht selten zu Vereinsamung und zum Verlust jeglicher Lebensfreude führen.

Die Ursachen, die in die Ess-Störung führen, sind mit Worten meistens nicht ausfindig zu machen.

Deshalb nutze ich in meiner Arbeit die vielfältigen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten wie
• Tanz
• Bewegung
• Malerei
• Gestaltung
• Poesie und
• Musik

um Verlorenes wieder zu entdecken, ein Gefühl für das unverwechselbar Eigene zu entwickeln und schließlich einen liebevollen Zugang zum eigenen Körper zu finden.

 

 

Kontakt

Uschi Rawert
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Anschrift: Roggenkamp 6 · 33415 Verl
Telefon: 05246 - 9678737
Mobil: 0160 96235635
E-mail:info@uschi-rawert.de